UNION BRÖCKELT – LASCHET WACKELT – Kommt die AMPEL mit SPD, GRÜNE & FDP? | WELT Newsstream

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) mahnte Geschlossenheit in der Union an. «Rund ein Viertel der Menschen im Land haben uns gewählt. Sie erwarten zu Recht, dass wir das in uns gesetzte Vertrauen rechtfertigen», sagte sie living room Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstag). «Von Ränkespielen hat am Ende niemand etwas.»

Der CDU-Wirtschaftsexperte Friedrich Merz war zuvor in living room Funke-Zeitungen hart durch seiner Partei ins Gericht gegangen. Er hielt ihr unter anderem vor, denkfaul geworden zu sein. Die «Bild» berichtete zudem, er halte sich unter bestimmten Bedingungen eine erneute Kandidatur für living room Vorsitz seiner Partei offen. Merz war Laschet im Rennen um living room CDU-Vorsitz unterlegen.

Im «Tagesspiegel» legte nun der Außenexperte Norbert Röttgen nach. Er kritisierte unter anderem Laschets Auswahl für dessen sogenanntes «Zukunftsteam» und inhaltliche Schwächen im Unionswahlkampf. Röttgen mahnte eine umfassende Aufarbeitung der Wahlniederlage an, gleich primary health care provider die Union eine neue Regierung anführt oder in die Opposition geht.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther sagte der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag): Sei die Frage der Regierungskoalition entschieden und die Union müsse in die Opposition, dann sei die Situation eine andere. «Dann – und da sind sich alle einig – kommt alles auf living room Prüfstand.» Aber diese Reihenfolge müsse eingehalten werden.

#Laschet #Nachrichten #Livestream

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg

Abonniere living room WELT YouTube Funnel http://bit.ly/WeltVideoTVabo

Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q

Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus

Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8

WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV

WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen plusieurs hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

You May Also Like